Das vorgezogene deutsche Finale

Es bleibt dabei: Die Favoriten tun sich schwer – so auch gestern die Brasilianer, die gegen Costa Rica erst in der Nachspielzeit ihre Tore zum 2:0-Sieg erzielen konnten (Philippe Coutinho in der 91., Neymar in der 97. Minute). Souveräner war der Sieg der Nigerianer gegen das Überraschungsteam der letzten EM, Island – ebenfalls 2:0 durch einen Doppelschlag von Ahmed Musa (49, und 75. Minute). Nach furiosem Beginn und einem folgerichtig frühen Tor durch Aleksandar Mitrović unterlagen dann am Abend die Serben nach einer deutlichen Leistunggsteigerung der Schweizer in der zweiten Halbzeit den ebensolchen noch 1:2 – die Ex-Bundesligaspieler Granit Xhaka (52.) aus 22 Metern und Xherdan Shaqiri (90. Minute) nach einem Konter drehten das Spiel.

Heute spielen dann erstmal Belgien gegen Tunesien und in unserer Gruppe Südkorea gegen Mexiko, bevor dann am Abend Deutschland gegen Schweden trifft. Und unser Jogi hat sich hoffentlich was einfallen lassen:

A propos Jogi: Zur Einstimmung auf das Spiel gibt es jetzt auch den Text zu Jogipalöw (Jogi Löw Song) auf dieser Seite.

Und noch ein Hinweis bzgl. Tippspiel und Quiz: Die Preise werden aktuell in Moskau besorgt, es lohnt sich also, zumindest jetzt noch beim Quiz, mitzumachen!

So, nun bin ich aber höchscht fokussiert auf das Spiel heute Abend – euch viel Spaß und Spannung beim Schauen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.