Die WM geht in ihre finalen Züge…

Nur noch zwei Spiele, und dann ist das Spektakel wieder vorbei. Heute um 16 Uhr spielen Belgien und England um Platz 3, morgen um 17 Uhr dann Frankreich und Kroatien um den Titel. Belgien war aus meiner Sicht die Mannschaft mit dem attraktivsten Fußball bisher, Frankreich die mit dem cleversten (in diesem Zusammenhang empfehle ich die Lektüre des Spiegel-Artikels “Diese Bastille stürmt niemand“). Belgien kann heute mit einem Sieg diese WM zum besten Turnier seiner Geschichte machen.

Und bezüglich der morgigen Kontrahenten ist es auf jeden Fall interessant, dass sowohl Frankreich als auch Kroatien vor genau zwanzig Jahren ihr bis dato jeweils bestes WM-Turnier hatten: Frankreich gewann den Titel, Kroatien wurde immerhin Dritter. Diesmal haben schon jetzt die Kroaten ihre Leistung von damals toppen können, Frankreich kann zumindest gleich ziehen.

Ach ja, 1998 – wie schnell die Zeit vergeht:

Für die Kroatien-Fans unter Euch: Wer noch ein günstiges Trikot fürs Finale sucht, kann dies (fast) kostenlos selbst produzieren:

Auf jeden Fall wünsche ich erstmal ein unterhaltsames Spiel um Platz 3!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*