hgh metformin

3. Advent: Bush de Noël

Posted on 11th Dezember 2022 by Christian Kirsch in Bier-Blog

Am dritten Advent erwartet mich ein “Bush de Noël” von der Brasserie Dubuisson aus Pipaix in der Provinz Hennegau, die 1769 gegründet wurde und damit die älteste Brauerei Walloniens ist. 1933 wurde ein Bier mit dem englischen Namen Bush Beer auf den Markt gebracht, wobei Bush die englische Übersetzung für Buisson ist. Es hat also nichts mit den ehemaligen beiden US-Präsidenten zu tun, sondern der Name bezieht sich wahrscheinlich eher auf eine in Frankreich an Weihnachten sehr beliebte Nachspeise, einer schokoladigen Biskuitrolle in der Optik eines Baumstammes. Dementsprechend ist das Etikett auch sehr weihnachtlich gehalten. Auf der Rückseite des Etiketts wird es als “The strongest Christmas Belgian Beer” gepriesen, es hat 12% Alkohol.

Die Farbe ist beim Einschenken kupferbraun, die Schaumkrone nicht sehr beständig, der Geruch geht in Richtung Karamell, der Geschmack ist ebenfalls karamell-süß, es dominieren aber Südfrüchte. Durchaus gut, mit den letzten Bieren, die ein Traum (bzw. “Wunder”) waren, kann es allerdings nicht ganz mithalten.

Gesamt(schul)note: 2-

Internetseite der Brauerei

Bestellmöglichkeit

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment