hgh metformin

Musikalisches

Posted on 2nd Dezember 2022 by Christian Kirsch in

Auf meinen früheren WM-Seiten waren sämtliche offiziellen und inoffiziellen WM-Hymnen gelistet.

Da es nun keinen WM-Blog gibt, verweise ich auf das Lied “La Bière” des großartigen belgischen Chansonniers Jacquel Brel (Musikvideo, Originaltext und deutsche Übersetzung):

La Bière
(Jacques Brel)

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, Dieu qu’on est bien
Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

C’est plein d’Uilenspieghel
Et de ses cousins et d’arrière-cousins de Breughel l’Ancien
C’est plein de vent du nord qui mord comme un chien
Le porc qui dort le ventre plein

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, Dieu qu’on est bien
Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

C’est plein de verres pleins
Qui vont à kermesse comme vont à messe vieilles au matin
C’est plein de jours morts et d’amours gelés
Chez nous y a que l’été que les filles aient un corps

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, Dieu qu’on est bien
Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

C’est plein de finissants qui soignent leurs souvenirs
En mouillant de rires leurs poiluchons blancs
C’est plein de débutants qui soignent leur vérole
Qui soignent leur vérole en caracolant de Prosit en Skoll

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, Dieu qu’on est bien
Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

C’est plein de “Godferdom”
C’est plein d’Amsterdam
C’est plein de mains d’hommes aux croupes des femmes
C’est plein de mèmères qui ont depuis toujours
Un sein pour la bière, un sein pour l’amour

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, Dieu qu’on est bien
Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

C’est plein d’horizons à vous rendre fous
Mais l’alcool est blond et le diable est à nous
Les gens sans Espagne ont besoin des deux
On fait des montagnes avec ce qu’on peut

Ça sent la bière de Londres à Berlin
Ça sent la bière, donne-moi la main

Deutsche Übersetzung:

Das Bier
(Jacques Brel)

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, mein Gott, wie gut geht’s uns doch
Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Es ist voller Eulenspiegeleien
Und den Vettern und Großvettern von Bruegel d.Ä.
Es ist voller Nordwind, der beißend ist wie ein Hund
Und gleicht dem Schwein, das mit vollem Bauch schläft

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, mein Gott, wie gut geht’s uns doch
Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Es steht alles voll mit gefüllten Gläsern
Die zur Kirmes gehören
Wie auch zum Gottesdienst für die Alten am Morgen
Es ist voller Trauertage und vergangener Liebe
Bei uns haben nur im Sommer
Die Mädchen einen Körper

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, mein Gott, wie gut geht’s uns doch
Es schmeckt das Bier von London bis Paris
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Es ist voll von Abiturienten, die ihre Erinnerungen pflegen
Indem sie ihre weißen Puschel mit Lachen durchnässen.
Es ist voll von Debütanten, die ihren Virus pflegen
Die ihren Virus pflegen, indem sie von Prosit zu Skol spazieren.

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, mein Gott, wie gut geht’s uns doch
Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Es ist voll von “Godferdom”
Es ist voll von Amsterdam
Es ist voll von Männerhänden am Gesäß der Frauen
Es ist voll von Müttern, die seit jeher
Eine Brust für das Bier, eine Brust für die Liebe haben

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, mein Gott, wie gut geht’s uns doch
Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Es ist voller Aussichten, die dich verrückt machen.
Aber der Alkohol ist blond und der Teufel gehört uns
Menschen ohne Spanien brauchen beides
Man baut Berge mit dem, was man kann

Es schmeckt das Bier von London bis Berlin
Es schmeckt das Bier, gib mir die Hand

Kommentare deaktiviert für Musikalisches

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.