WM-Quiz

Willkommen beim WM-Quiz von flachpass.net!

Zu gewinnen gibt es Original-WM-Fanartikel aus Russland, siehe Blog-Beitrag vom 07.07.2018. Die Teilnehmer mit den häufigsten richtigen Antworten gewinnen, bei Punktgleichheit zählt die für das Quiz benötigte Zeit. Also keine Sorge: man muss nicht alle Fragen richtig beantworten, um zu gewinnen. Ein paar Fragen lassen sich übrigens auch durch Stöbern auf flachpass.net beantworten. Das Quiz läuft bis einschließlich 08.07.2018, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun viel Spaß!

Name
Mail-Adresse

Wie viele Nationen spielten bei der ersten Weltmeisterschaft 1930 in Uruguay um den Titel?

Die Helden von Bern gewannen 1954 im Finale 3:2 gegen Ungarn. Die Teams trafen schon in der Vorrunden aufeinander. Wie endete dieses Spiel?

Vor der WM 1982 nahm die deutsche Nationalelf den Song "Olé España" auf. Mit welchem Künstler?

1986 wurde die WM vom eigentlichen Austragungsland Kolumbien nach Mexiko verlegt. Warum?

2002 fehlte Leistungsträger Michael Ballack im WM-Finale. Warum?

Wie viele Nationen haben schon mehr als einmal die WM ausgerichtet?

Ohne Holland fahren wir zur WM. Wann war das zuletzt der Fall?

Wer ist der Rekordspieler mit den meisten Partien bei Fußball-Weltmeisterschaften?

Welche Nation konnte noch nie einen WM-Titel verteidigen?

Wann gab es zum ersten Mal einen offiziellen WM-Song?

Wo wurde der FIFA WM-Pokal hergestellt?

Was ist auf dem goldenen FIFA WM-Pokal NICHT zu sehen?

Das neue Stadion in Sankt Petersburg, wo Deutschland 2017 den Confed-Cup gewann, wurde kurz davor nach 10-jähriger Bauzeit fertig gestellt und eröffnet. Trotz enorm gestiegenen Kosten von insgesamt ca. 1 Mrd. Euro begleiteten zahlreiche Pannen die ersten Spiele im Stadion. Welchen Spitznamen hat das Stadion im Volksmund erhalten, nachdem stellvertretenden Gouverneur von Sankt Petersburg, Herr Igor Albin, auf das undichte Schiebedach der Arena angesprochen wurde?

Vor der entscheidenden Sitzung bei der Vergabe der WM 2018 am 2. Dezember 2010 musste der russische OK-Chef, Herr Witali Mutko, eine Abschlussrede halten. Für ihn war das eine besondere Herausforderung, weil er so gut wie kein Englisch sprechen konnte. Seine Rede mit dem Titel "Let me speak from my heart" wurde in Russland legendär. Böse Zungen behaupteten, er hat diese Aufgabe mit nicht ganz konventionellen Mitteln überstanden. Wie denn?

In welcher Stadt steht ein Stadion, welches nach einem Teilnehmer der WM 1966 benannt wurde? Er hat es bis ins Finale geschafft, seine Leistung in diesem Spiel ist jedoch bis heute stark umstritten.

Kurz nach der WM 1998 hat die russische Rockgruppe "Tschajf" ein neues Lied aufgenommen. Das Lied wurde ein landesweiter Hit, 1999 wurde er sogar als bestes russisches Rocklied ausgezeichnet. Das Lied wurde einem denkwürdigen Spiel der WM-Gruppe H gewidmet, welcher Spieler hat sich da besonders ausgezeichnet?

Welchen WM-Rekord hält bis heute der russische Nationalspieler Oleg Salenko?

Die Qualifikation für die WM 1974 lief für die Nationalmannschaft der UdSSR zunächst ganz gut. Ihre Qualifikationsgruppe haben sie mit großem Vorsprung gewonnen. Dennoch haben sie an der Weltmeisterschaft 1974 nicht teilgenommen. Welches Weltereignis im Jahr 1973 war dafür maßgeblich verantwortlich?

In welchem Stadion wurde das neue WM-Song-Video von Matze Knop, "Jogipalöw", gedreht?

Wie heißt der erste WM-Sieger?

Wer aus dem deutschen WM-Kader hat die meisten Länderspiele absolviert?

Aus welchem Land kommt der älteste Teilnehmer der diesjährigen WM?

Wie viele Mannschaften nehmen an der WM 2018 teil?

In welcher Stadt findet die WM 2018 NICHT statt?

Wie heißt das größere der beiden Moskauer WM-Stadien?

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*