hgh metformin

Tag 22: Straffe Hendrik Tripel

Posted on 22nd Dezember 2022 by Christian Kirsch in Bier-Blog

Heute ist der Tag des doppelten Comebacks – sowohl mein Adventsgesteck kehrt noch einmal zurück als auch der Straffe Hendrik – diesmal allerdings als Tripel nicht ganz so straff mit “nur” 9% Alkohol. Natürlich ist es ebenfalls von der Brauerei “De Halve Maan” im wunderschönen Stadtzentrum von Brügge gebraut, die ich bereits am 17. Dezember vorgestellt hatte. Daher beschränke ich mich heute erneut auf das Bier.

Das Etikett ist diesmal in dunkelgrün gehalten (passend zur Praline aus dem Alemannia Aachen Adventskalender), ebenso edel gestaltet wie beim Quadrupel und zeigt einen Mann im (Halb)mond. Das Bier selbst ist leicht naturtrüb und amberfarben, hat eine schöne Schaumkrone und duftet ebenso wie das Quadrupel nach Gewürzen, Apfel und Orange. Der Geschmack ist diesmal allerdings weniger karamelllastig als das andere Bier der Brauerei, sondern deutlich hopfiger, aber ebenso mit Pfeffer- und Orangennoten.

Wenn ich irgendwann wieder nach Brügge kommen sollte, muss ich der Brauerei unbedingt einen Besuch abstatten – einfach wunderbar wie die Stadt!

Gesamt(schul)note: 1

Internetseite der Brauerei

Bestellmöglichkeit

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment